Madrid (dpa) - Der Italiener Carlo Ancelotti wird neuer Trainer des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid. Das gaben die Königlichen bekannt.

Demnach erhält Ancelotti, der die Nachfolge von Starcoach José Mourinho antritt, in Madrid einen Dreijahresvertrag. Ancelotti soll am Mittwoch vorgestellt werden. Der Italiener, der den AC Mailand 2003 und 2007 zum Gewinn der Champions League geführt hatte, war zuletzt beim französischen Meister Paris St. Germain tätig. Für den 54-Jährigen ist eine Ablösesumme fällig, da er noch für kommende Saison einen Vertrag bei PSG besaß. Im Gespräch ist eine Entschädigung von 4,5 Millionen Euro.

Real-Mitteilung