Wolfsburg (SID) - Triple-Gewinner VfL Wolfsburg rüstet für die kommende Saison in der Frauen-Bundesliga weiter kräftig auf. Peggy Kuznik wechselt von Bad Neuenahr zu den "Wölfinnen" und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Zuvor hatte der Klub bereits Noelle Maritz, Jovana Damjanovic, Nationaltorhüterin Almuth Schult und Desire Oparanozie verpflichtet.