Karlsruhe (dpa) - Einen Anschlag mit ferngesteuerten Modellflugzeugen - das sollen islamistische Terroristen geplant haben, berichtet SWR Info. Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe bestätigte, dass wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt wird. Laut SWR durchsucht die Polizei seit den frühen Morgenstunden mehrere Wohnungen und Objekte in Baden-Württemberg und Bayern, außerdem einen Internet-Anbieter in Sachsen. Zwei Verdächtige sollen im Visier der Fahnder stehen.