Mainz (dpa) - Neuer "Mister Tagesthemen" wird der New Yorker ARD-Studioleiter Thomas Roth. Der 61-Jährige werde voraussichtlich ab August Nachfolger von Tom Buhrow, beschlossen die ARD-Intendanten in Mainz. Roth werde wie Caren Miosga Erster Moderator. Nur der NDR-Verwaltungsrat müsse noch zustimmen. Auch Ingo Zamperoni bleibt der Nachrichtensendung erhalten: Er sei auch künftig Vertreter und werde verstärkt zum Einsatz kommen, sagte der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor. Tom Buhrow arbeitet ab Juli als WDR-Intendant.