Washington (AFP) Der parteiübergreifende Anlauf von Demokraten und Republikanern für eine Reform des US-Einwanderungsrechts hat eine weitere parlamentarische Hürde genommen: Bei einer Verfahrensabstimmung am Montag im Senat erhielt ein zentraler Aspekt des Gesetzespakets grünes Licht, der eine drastische Verschärfung des Grenzschutzes vorsieht. Noch im Laufe der Woche könnte der Senat seine Fassung einer Einwanderungsreform endgültig verabschieden. Anschließend muss noch das Repräsentantenhaus zustimmen.