Hamburg (AFP) Die DDR hätte nach Auffassung des letzten SED-Generalsekretärs Egon Krenz im Zeitalter sozialer Netzwerke die innerdeutsche Teilung nicht lange aufrecht erhalten können. "Gegen Facebook wäre wohl keine Mauer möglich gewesen. Das ist doch völlig klar", sagte Krenz der Wochenzeitung "Die Zeit".