Berlin (AFP) Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Zweifel an der Finanzierbarkeit der Wahlversprechen seiner Partei zurückgewiesen. Für die Umsetzung gelte ein Finanzierungsvorbehalt, räumte Schäuble am Mittwoch im Deutschlandfunk zugleich ein. Die Wahlversprechen sollen "im Rahmen der Spielräume verwirklicht werden, die wir uns mit einer soliden Haushaltspolitik geschaffen haben und die wir weiter schaffen werden". Die Regierung werde das Ziel der Budgetkonsolidierung nicht aufgeben.