Paris (AFP) - (AFP) Nach zwei Jahren des stetigen Anstiegs verharrt die Arbeitslosigkeit in Frankreich auf Rekordniveau. Die Zahl der Arbeitslosen stieg im Mai im Vergleich zum Vormonat um nur 100 und lag damit quasi unverändert bei 3,26 Millionen, wie das französische Arbeitsministerium am Mittwochabend in Paris mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lag die Arbeitslosigkeit um 11,5 Prozent höher. Im März hatte die Zahl der Arbeitslosen mit 3,22 Millionen den bis dahin historischen Höchststand vom Januar 1997 übertroffen.