Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 wird die Vorbereitung auf die neue Saison am Donnerstag nur mit einem Rumpfkader beginnen. Trainer Jens Keller stehen wohl nur 16 Spieler zur Verfügung, da allein zwölf Nationalspieler noch länger Urlaub haben. Daher fehlen Benedikt Höwedes, Julian Draxler und weitere Auswahlkicker noch beim Aufgalopp.

"Ich bin froh, dass es wieder losgeht", sagte der niederländische Torjäger Klaas-Jan Huntelaar. Und Neuzugang Felipe Santana ergänzte: "Ich freue mich auf das erste Training mit meiner neuen Mannschaft." Der von Vizemeister Borussia Dortmund für eine Million Euro verpflichtete brasilianische Innenverteidiger wird voraussichtlich der einzige externe Zugang sein, der von Beginn an dabei sein wird. Außerdem werden beim Champions-League-Qualifikanten die Rückkehrer Tim Hoogland (war an den VfB Stuttgart ausgeliehen) und Philipp Hofmann (war an den SC Paderborn ausgeliehen) erwartet.

Die Transfers von Adam Szalai (Mainz 05) und Leon Goretzka (VfL Bochum) sollen bald über die Bühne gehen. Die S04-Profis steigen zu folgenden Terminen ins Training ein:

27. Juni: Anthony Annan, Kaan Ayhan, Michel Bastos, Sergio Escudero, Ralf Fährmann, Timo Hildebrand, Marco Höger, Philipp Hofmann, Tim Hoogland, Klaas-Jan Huntelaar, Rene Klingenburg, Max Meyer, Chinedu Obasi, Kyriakos Papadopoulos, Felipe Santana, Lars Unnerstall

6. Juli: Christian Clemens, Julian Draxler, Benedikt Höwedes, Sead Kolasinac, Roman Neustädter

8. Juli: Tranquillo Barnetta, Jefferson Farfan, Christian Fuchs, Joel Matip, Teemu Pukki

12. Juli: Jermaine Jones, Atsuto Uchida