London (AFP) Die Ehefrau des mit seiner 15-jährigen Schülerin nach Frankreich durchgebrannten britischen Lehrers Jeremy Forrest hat die Scheidung eingereicht. Wie Forrests Schwester Carrie Hanspaul am Dienstag im britischen Fernsehsender ITV sagte, leitete dessen Frau die entsprechenden Schritte ein. Ein Gericht in Südengland hatte den seit 2011 verheirateten Mathematiklehrer am Freitag wegen Entführung und Sex mit einer 15-Jährigen zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.