Fulda (SID) - Tischtennis-Rekordeuropameister Timo Boll und sein Klub Borussia Düsseldorf bestreiten zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison das Schlagerspiel. Die Pokalsieger treffen am 31. August (Samstag) in eigener Halle auf den einstigen Titelrivalen TTC Grenzau. Im Eröffnungsspiel der Spielzeit 2013/14 stehen sich der TTC Fulda-Maberzell und Neuling Post SV Mühlhausen gegenüber. Titelverteidiger Werder Bremen ist einen Tag später Gastgeber des 1. FC Saarbrücken.

Die Hauptrunde im Oberhaus, das wieder mit zehn Mannschaften in Sollstärke spielt, endet mit dem 18. Spieltag am 6. April. Nach den Halbfinals (12./13. und 19./20. April) findet das Endspiel entweder am 24./25. Mai oder 7./8. Juni statt. Als Schauplatz steht bereits wie in der zurückliegenden Saison Frankfurt fest.