Washington (AFP) Ungeachtet eines Gesuchs des Gnadenausschusses ist im US-Bundesstaat Oklahoma ein 39-Jähriger wegen Mordes und Vergewaltigung hingerichtet worden. Brian Davis habe am Dienstagabend eine tödliche Giftspritze bekommen, teilte ein Behördensprecher mit. Der Schwarze hatte zehn Jahre lang in einer Todeszelle gesessen. Ein Gericht hatte ihn für schuldig befunden, im November 2001 unter Alkoholeinfluss die 52-jährige Mutter seiner Freundin vergewaltigt und ermordet zu haben.