Brüssel (AFP) Die Staats- und Regierungschefs der EU haben dem mit dem Europaparlament gefundenen Kompromiss zum Mehrjahresbudget der Europäischen Union für die Jahre 2014 bis 2020 zugestimmt. "Das ist ein wichtiger Schritt für die Planbarkeit unserer Ausgaben", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am frühen Freitagmorgen auf dem EU-Gipfel in Brüssel. Das gebe der EU die "Möglichkeit, für Wachstum und Beschäftigung auch wirklich etwas zu tun", etwa gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa.