Passau (AFP) Die CSU-Landesgruppe im Bundestag hat gefordert, zugunsten höherer Renten für ältere Mütter auf eine weitere Absenkung des Rentenbeitrags zum Januar 2014 zu verzichten. "Die Verbesserungen bei der Mütterrente gehen vor", erklärte Landesgruppen-Vize Max Straubinger der "Passauer Neuen Presse" vom Freitag. Die Union will ab dem Jahr 2014 die Erziehungsleistungen von Müttern, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, mit einem zusätzlichen Rentenpunkt bewerten.