Köln (SID) - Sebastian Vettels Weltmeister-Rennstall Red Bull Racing ermöglicht dem Spanier Carlos Sainz junior die ersten Testrunden in einem Formel-1-Auto. Der 18 Jahre alte Sohn des zweimaligen Rallye-Weltmeisters Carlos Sainz nimmt im Juli für Red Bull am Young Drivers Test in Silverstone teil. Wie im vergangenen Jahr wird zudem der Portugiese António Félix da Costa (21) für Vettels Team dabei sein.

Beim jährlich stattfindenden Test für Nachwuchsfahrer vom 17. bis 19. Juli soll Formel-Renault-Pilot Félix da Costa an den ersten beiden Tagen im Cockpit sitzen. Sainz junior, derzeit in der GP3 aktiv, greift zum Abschluss der Testfahrten ins Steuer.