Warschau (SID) - Der polnische Fußball-Verband PZPN hat dem zweimaligen Meister Polonia Warschau endgültig die Lizenz für die erste Liga verweigert. Der Tabellensechste der abgelaufenen Saison in der "Ekstraklasa" war in große finanzielle Schwierigkeiten geraten. Da Polonia keine Lizenz für die zweite Liga beantragt hat, spielt der 1911 gegründete Traditionsklub in der kommenden Saison voraussichtlich drittklassig.