London (AFP) Mick Jagger fühlt sich von seiner Karriere als Frontmann der Rolling Stones intellektuell unterfordert. Der Lehrerberuf wäre für ihn hingegen "sehr befriedigend" gewesen, sagte der Sänger der britischen Rockband am Freitag der BBC. Auch andere Jobs habe er erwogen, etwa den des Journalisten oder Tänzers. Doch hätte er dann "zu viele Verletzungen" davongetragen.