Rom (AFP) Im Zuge von Ermittlungen zur Vatikanbank ist im süditalienischen Salerno Medienberichten zufolge ein Geistlicher festgenommen worden. Gegen den Prälaten Nunzio Scarano werde wegen Betrugs und Korruption ermittelt, berichteten die Zeitung "Corriere della Sera" und der Sender Sky TG-24 am Freitag. Zudem seien ein Mitarbeiter des italienischen Geheimdienstes und ein Finanzdienstleister festgenommen worden. Die Vatikanbank steht wegen des Verdachts der Geldwäsche bereits seit Jahren im Fokus der italienischen Justiz.