Tokio (AFP) Am helllichten Tag ist ein Mann auf offener Straße in Tokio mit dem Messer auf eine Gruppe von Kindern losgegangen. Zwei sechs Jahre alte Kinder und ein Siebenjähriges seien verletzt worden, keines von ihnen habe aber schwere Verletzungen erlitten, berichtete der öffentlich-rechtliche Rundfunksender NHK am Freitag. Demnach griff der Mann die Kinder am Nachmittag (Ortszeit) an, als sie aus ihrer Schule im Nordwesten der japanischen Hauptstadt kamen.