Frankfurt/Main (AFP) Die Europäische Zentralbank (EZB) akzeptiert vorläufig keine zyprischen Schuldscheine mehr als Garantie. Zur Begründung verwies die EZB am Freitagabend auf die Herabstufung der Kreditwürdigkeit Zyperns. Mit diesem Schritt hatten Ratingagenturen am Freitag auf die Ankündigung eines Programms zum Tausch von Schuldpapieren in Höhe von einer Milliarde Euro reagiert. Die EZB betonte, die Entscheidung sei vor allem formeller Natur und werde nach Abschluss der für den 1. Juli geplanten Umschuldung überprüft.