Genf (AFP) In der Schweiz sind beim Absturz eines privaten Helikopters alle vier Insassen ums Leben gekommen. Der Hubschrauber der Firma Heli TV sei am Samstagmorgen bei Iragna im Kanton Tessin am Boden zerschellt, sagte die Polizei nach Angaben der Nachrichtenagentur sda. Der Pilot und drei Passagiere seien getötet worden. Augenzeugen berichteten lokalen Medien, der Helikopter, der Material transportiert habe, habe sich kurz vor der Landung in einem Steinbruch um sich selbst zu drehen begonnen und sei dann abgestürzt.