Istanbul (AFP) Mehrere tausend Menschen haben am Samstagabend in Istanbul erneut gegen die Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan protestiert. Rund zwei Stunden lang standen sich Demonstranten und ein massives Polizeiaufgebot am Taksim-Platz gegenüber, wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Die Einsatzkräfte blockierten den Zugang zu dem Platz, dem Zentrum der Proteste der vergangenen Wochen.