Berlin (AFP) Die Strompreise werden im kommenden Jahr einer Studie für die Grünen-Bundestagsfraktion zufolge weiter kräftig steigen. Grund ist eine deutlich höhere Belastung der Verbraucher durch die Netzentgelte, wie aus der am Montag veröffentlichten Studie des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) hervorgeht. Privatkunden und kleine Betriebe zahlen demnach dafür, dass die Nachlässe für Unternehmen stark steigen werden.