Kairo (AFP) Nach dem Sturz des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi ist auch der Chef der islamistischen Muslimbrüder Mohammed Badie festgenommen worden. Die Militärpolizei habe Badie am Donnerstag in der westlichen Stadt Marsa Matruh gefasst, sagte ein Vertreter der Sicherheitsdienste der Nachrichtenagentur AFP. Ihm werde "Anstiftung zur Tötung von Demonstranten" vorgeworfen.