Boston (SID) - Der erst 36 Jahre alte Brad Stevens wird neuer Trainer des NBA-Rekordmeisters Boston Celtics. Der bisherige College-Coach der Butler University in Indianapolis gilt als kommender Star der Basketball-Szene, beim 17-maligen Meister erhält er laut US-Medien einen Vertrag bis 2019. Stevens hatte die Butler Bulldogs in sechs Jahren zweimal in das Finale der landesweiten College-Meisterschaft geführt.

Bei den Boston Celtics, die zuletzt 2008 den Titel holten und in der vergangenen Saison in der ersten Play-off-Runde an den New York Knicks gescheitert waren, wird Stevens Nachfolger von Doc Rivers. Der 51-Jährige wechselt zu den Los Angeles Clippers.