La Paz (AFP) Nach der Verweigerung der Überflugrechte für seine Maschine ist Boliviens Präsident Evo Morales nachhaltig wütend auf die verantwortlichen europäischen Staaten. "Entschuldigungen eines Landes, das uns sein Territorium nicht passieren ließ, reichen nicht aus", sagte er am Donnerstag vor einem Solidaritätstreffen mit seinen lateinamerikanischen Kollegen in Cochabamba. "Einige haben es als Fehler entschuldigt, aber das war kein Fehler."