Brüssel (AFP) Dem langen Winter und Überschwemmungen in Deutschland und anderen Ländern zum Trotz erwartet die EU in diesem Jahr eine bessere Getreideernte als 2012. Der erwartete Ertrag werde im EU-Durchschnitt bei 5,2 Tonnen pro Hektar und damit rund fünf Prozent über dem vergangenen Jahr liegen, teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mit. Damit werde die Getreideproduktion voraussichtlich auch den EU-Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre übersteigen.