Berlin (AFP) Nach der Absetzung des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) die schnellstmögliche Rückkehr "zur verfassungsmäßigen Ordnung" gefordert. "Das ist ein schwerer Rückschlag für die Demokratie in Ägypten", erklärte Westerwelle laut einer in Berlin verbreiteten Mitteilung am Donnerstag in der griechischen Hauptstadt Athen. Die "Aussetzung der demokratischen Ordnung" sei "keine nachhaltige Lösung der großen Probleme, vor denen Ägypten steht".