Kairo (dpa) - In Ägypten feiern die Gegner des bisherigen Präsidenten Mohammed Mursi seine Absetzung durch das Militär. Zehntausende waren am Abend auf dem Tahrir-Platz in Kairo, als Verteidigungsminister Abdel Fattah al-Sisi die Entscheidung bekanntgab. Auch Mursi-Anhänger waren zu Tausenden auf der Straße. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es zu Krawallen kommt. In Ägypten soll nun zunächst eine Übergangsregierung gebildet werden, später wird es Neuwahlen geben.