Mumbai (AFP) Beim Einsturz eines zweistöckigen Gebäudes nahe der westindischen Metropole Mumbai ist ein Mensch getötet worden. Zwei weitere Menschen seien lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Aus den Trümmern des Gebäudes, in dem Wohnungen, Geschäfte und Schneidereien untergebracht waren, hätten mindestens 20 Menschen lebend geborgen werden können.