Stare Jablonki (SID) - Die deutschen Beachvolleyball-Meister Jonathan Erdmann und Kay Matysik (Nr. 8) bekommen es in der ersten K.o.-Runde der Weltmeisterschaft in Stare Jablonki/Polen mit den 14 Plätze schlechter gesetzten Österreichern Alexander Huber/Robin Seidl zu tun. Das ergab die Auslosung am Donnerstag.

Markus Böckermann und Mischa Urbatzka aus Kiel (Nr. 18) treffen auf das kasachische Duo Alexei Sidorenko/Alexander Dijatschenko (Nr. 14), mit dem sich in der Gruppenphase bereits Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif auseinandersetzen mussten. Das an Nummer elf gesetzte Hamburger Duo erwischte in den Letten Janis Smedins/Aleksandrs Samoilovs (Nr. 6) die vermeintlich schwersten Gegner. Das vierte deutsche Männer-Duo, Sebastian Fuchs und Interimspartner Thomas Kaczmarek, war in der Gruppenphase gescheitert. Die erste Hauptrunde mit 32 Teams wird am Freitag ausgetragen.