München (SID) - Volleyball-Bundesligist Generali Haching hat für die kommende Spielzeit den zweiten Nationalspieler zurückgeholt: Nach Libero Ferdinand Tille schließt sich auch Außenangreifer Sebastian Schwartz wieder den Bayern an. Der 27-Jährige, bereits zwischen 2008 und 2010 für Haching aktiv, spielte zuletzt für den italienischen Klub Sir Safety Perugia. "Sebastian kann das junge Team gemeinsam mit Tille und Shumov führen. Er hat in Italien viel dazugelernt", sagte Trainer Mihai Paduretu.