Washington (AFP) Auch in den USA wächst der Unmut über die massiven Spähaktivitäten des Geheimdienstes NSA. Tausende US-Bürger protestierten landesweit am Donnerstag - dem Unabhängigkeitstag - gegen das Überwachungsprogramm "Prism". "Stehlt mir nicht mein Recht auf Privatleben", stand auf Bannern von hunderten Demonstranten vor dem Weißen Haus in Washington.