Berlin (AFP) Der Bundesrat hat der Umsetzung des europäischen Fiskalvertrags zugestimmt. Die Länderkammer verabschiedete das Gesetz zur innerstaatlichen Umsetzung des Fiskalpakts am Freitag in Berlin einstimmig. Der Verabschiedung im Bundesrat waren mehrmonatige Verhandlungen zwischen Bund und Ländern vorangegangen. Die Länder erhalten nun im Gegenzug für die Zustimmung weitere finanzielle Hilfen vom Bund. Der Fiskalvertrag ist bereits seit Jahresbeginn in Kraft. Die nun verabschiedete Vorlage regelt seine Umsetzung in Bund und Ländern.