Kairo (AFP) Militante Ägypter haben Zeugenberichten zufolge einen Anschlag auf eine Gas-Pipeline auf der Sinai-Halbinsel verübt. Nahe der Stadt El-Arisch habe es am Sonntag eine Explosion gegeben, sagten Zeugen der Nachrichtenagentur AFP. Die Pipeline führt nach Jordanien. Nach der Entmachtung des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi hatten militante Anhänger auf dem Sinai mehrere Angriffe auf Sicherheitskräfte verübt.