Montreal (AFP) Bei der Explosion eines Tankzugs in der kanadischen Provinz Québec ist am Samstag mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Ein weiterer Mensch sei verletzt worden, als mindestens vier Kesselwagen mit Öl in der Kleinstadt Lac-Mégantic entgleisten und explodierten, sagte Polizeisprecher Michel Brunet. Mehrere Menschen würden zudem vermisst. Mehr als zwölf Stunden nach dem Unglück sei es der Feuerwehr immer noch nicht gelungen, die Flammen zu löschen. Die Ermittler hätten sich daher noch nicht dem Unfallort nähern können.