Vettel triumphiert auf Nürburgring - Räikkönen wird Zweiter

Nürburgring (dpa) - Sebastian Vettel hat erstmals den Großen Preis von Deutschland gewonnen. Der Red-Bull-Fahrer setzte sich am Sonntag auf dem Nürburgring vor Lotus-Pilot Kimi Räikkönen durch. Dritter beim neunten Saisonlauf in der Formel 1 wurde Romain Grosjean, der Teamkollege des Finnen. Mit seinem 30. Karrieresieg baute Vettel mit nun 157 Zählern die WM-Führung aus. Zweiter ist Ferrari-Pilot Fernando Alonso mit 123 Punkten, der in der Eifel Vierter wurde. Auf Rang drei folgt Räikkönen, der 116 Punkte hat.

Schweinsteiger reist aus Bayern-Trainingslager ab

Riva del Garda (dpa) - Die Hoffnungen von Bayern-Coach Pep Guardiola auf einen raschen Einstieg von Bastian Schweinsteiger ins Teamtraining haben sich nicht erfüllt. Der Fußball-Nationalspieler werde vorzeitig aus dem Trainingslager in Italien abreisen, teilte der Champions-League-Sieger am Sonntag auf seiner Internetseite mit. Die Möglichkeiten zur Behandlung des vor einem Monat operierten rechten Fußes seien in München "schlichtweg besser", lautete die Begründung. Grund zur Sorge bestehe jedoch nicht.

Spanier Eneko Llanos gewinnt Ironman in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Spanier Eneko Llanos hat den Ironman in Frankfurt am Main gewonnen. Der 36 Jahre alte Triathlet benötigte am Sonntag für die 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen 7:59:58 Stunden und sicherte sich damit den Europameisterschafts-Titel. Platz zwei belegte bei hochsommerlichen Temperaturen der Hannoveraner Jan Raphael, der mit 7:21 Minuten Rückstand ins Ziel kam. Dritter wurde der Niederländer Bas Diederen. In der Frauen-Konkurrenz siegte Camilla Pedersen aus Dänemark.

Erdmann/Matysik verpassen WM-Endspiel - Medaille noch möglich

Stare Jablonki (dpa) - Die deutschen Beachvolleyball-Meister Jonathan Erdmann und Kay Matysik haben den Finaleinzug bei der WM im polnischen Stare Jablonki verpasst. Das Berliner Duo verlor am Sonntag im Halbfinale gegen die Niederländer Alexander Brouwer und Robert Meeuwsen deutlich mit 0:2 (13:21, 17:21). Im Spiel um Platz drei können sich Erdmann/Matysik am Abend ihren Medaillentraum gegen Brasilien aber noch erfüllen. Bei den bisherigen Weltmeisterschaften hatten Deutschlands Männer einen Titel durch die Olympiasieger Julius Brink und Jonas Reckermann (2009) sowie zwei dritte Plätze erkämpft.

Dritter Kugelstoß-Titel für Storl - erstmals über 21 Meter

Ulm (dpa) - Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat seinen dritten Titel hintereinander bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm gewonnen. Zudem gelang dem Olympia-Zweiten aus Chemnitz mit der Siegesweite von 21,04 Metern am Sonntag der erste Stoß über die 21-Meter-Marke in der Weltmeisterschaftssaison. Zweiter wurde Tobias Dahm (Sindelfingen) mit 19,96 Metern vor Ex-Europameister Ralf Bartels (Neubrandenburg/19,84), der nach dieser Saison seine Karriere beendet.

ARD und ZDF wollen wieder Wimbledon zeigen

Hannover (dpa) - ARD und ZDF wollen künftig wieder Livebilder vom Tennisturnier in Wimbledon zeigen. Nach den Erfahrungen der letzten Tage werden man sich ab Montag intensiv damit beschäftigen, sicheren Zugriff auf Wimbledon-Livebilder ab 2014 zu bekommen, sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky der "Bild am Sonntag", nachdem sich Sabine Lisicki bis ins Damen-Endspiel des bedeutsamsten Grand-Slam-Turniers gekämpft hatte. Demnach plane die ARD, gemeinsam mit dem ZDF und den dritten Programmen einzelne wichtige Spiele live zu übertragen. Der Vertrag des aktuellen Rechteinhabers Sky läuft aus. Sky will aber verlängern.

Rollstuhlbasketballer nach Niederlage gegen Italien EM-Sechster

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Rollstuhlbasketballer haben bei der Heim-EM in Frankfurt den sechsten Rang belegt. Im Platzierungsspiel gegen Italien unterlagen die Gastgeber am Sonntag mit 41:53. Seine Medaillenchance hatte der Vize-Europameister von 2011 bereits am Freitag durch ein 79:89 im Viertelfinale gegen die Türkei eingebüßt. Die deutschen Damen hatten am Samstag nach einem 56:57 im Endspiel gegen die Niederlande die erfolgreiche Titelverteidigung knapp verpasst.