San Francisco (AFP) Bei der Bruchlandung einer Passagiermaschine aus Südkorea auf dem internationalen Flughafen von San Francisco sind nach Krankenhausangaben mindestens zehn Menschen schwer verletzt worden. Unter ihnen seien auch zwei Kinder, erklärte das San Francisco General Hospital am Samstag (Ortszeit) im Online-Kurznachrichtendienst Twitter. Die eingelieferten Erwachsenen seien zwischen 20 und 40 Jahre alt. Alle Opfer seien in "kritischem Zustand". An Bord der aus Seoul kommenden Boeing 777 von Asiana Airlines waren rund 300 Menschen.