Al-Arisch - Bewaffnete haben auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel Sicherheitskräfte angegriffen und einen Polizisten getötet. Die Täter feuerten eine Panzerabwehrrakete auf ein Fahrzeug. Ein Oberstleutnant kam ums Leben, 25 weitere Polizisten wurden verletzt. Auf der Halbinsel gibt es seit den Aufständen 2011 immer wieder bewaffnete Übergriffe. Seit der Entmachtung des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi nehmen die Angriffe islamistischer Milizen zu. Anhänger Mursis planen heute wieder landesweite Proteste.