Rottweil (AFP) Tödliches Ende eines jahrelangen Nachbarschaftsstreits: Im baden-württembergischen Wellendingen-Wilflingen erschoss am Montagabend ein 38-jähriger Mann einen 43-Jährigen nach einer erneuten Auseinandersetzung, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Rottweil mitteilten. Zwischen den beiden Männern gab es demnach seit etwa zwei Jahren Streit um die Grundstücksgrenze sowie um Durchfahrtsrechte und Umbauten.