Hamburg (SID) - Sebastian Vettels Weltmeister-Rennstall Red Bull ermöglicht dem Spanier Carlos Sainz junior die ersten Testrunden in einem Formel-1-Auto. Der 18 Jahre alte Sohn des zweimaligen Rallye-Weltmeisters Carlos Sainz sitzt am Freitag beim Young Drivers Test in Silverstone hinter dem Lenkrad. Das gab das Team am Dienstag bekannt.

Da der dreitägige Test (17. bis 19. Juli) in Silverstone nach den Reifenplatzern beim Grand Prix an gleicher Stelle Ende Juni auch für Stammfahrer geöffnet ist, steigt auch Vettel am Freitag in seinen Boliden.

Wie im vergangenen Jahr wird zudem der Portugiese António Félix da Costa (21) für Vettels Team dabei sein - ebenso wie Daniel Ricciardo am Mittwoch und Mark Webber am Donnerstag.