Hanoi (SID) - Lukas Podolski und Per Mertesacker sind mit dem englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal in Hanoi "Opfer" einer ungewöhnlichen Verfolgungsjagd geworden. Über mehr als acht Kilometer ist ein junger Fan dem Mannschaftsbus der Gunners durch die Straßen der vietnamesischen Hauptstadt nachgejagt - erst zu Fuß, dann auf einem Roller.

Als das Team den nimmermüden Anhänger erblickte, forderte es lautstark, ihn mit einem Vertrag auszustatten. Der strahlende Vietnamese, dessen Namen unbekannt blieb, durfte darauf immerhin in den Mannschaftsbus einsteigen, Autogramme ergattern und mit seinen Stars einige Meter zurücklegen.

"Dies sollte eine Nachricht an alle sein", sagte Arsenals polnischer Torhüter Wojciech Szczesny, "dass Träume real werden können, wenn man dafür alles macht." Der FC Arsenal befindet sich derzeit auf einer Tour durch Asien.