Färjestaden (SID) - Die deutschen Fußballerinnen sind kampflos ins EM-Viertelfinale eingezogen. Die Titelverteidigerinnen profitierten vom Unentschieden zwischen Dänemark und Finnland (1:1) am Dienstagabend in der Gruppe A. Dadurch steht die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid schon vor dem abschließenden Gruppenspiel am Mittwoch (18.00 Uhr/ARD und Eurosport) in Kalmar gegen den zweimaligen Europameister Norwegen als einer der beiden besten Gruppendritten fest. Gegen Norwegen genügt der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ein Punkt zum Gruppensieg.