Halle (SID) - Drei Tage vor Saisonstart wechselt Mittelfeldspieler Akaki Gogia zum Fußball-Drittligisten Hallescher FC und erhält dort einen bis zum 30. Juni 2015 gültigen Vertrag. Bisher stand der 21 Jahre alte Offensivspieler beim Bundesligisten VfL Wolfsburg unter Vertrag, in der abgelaufenen Saison war er an den Zweitligisten FC St. Pauli ausgeliehen und bestritt dort 23 Spiele (1 Tor). Zuvor spielte er für den FC Augsburg zwölfmal in der Bundesliga.

Am Freitag empfängt der HFC zum ersten Saisonspiel Aufsteiger RB Leipzig (20.30 Uhr/Sky). Bereits da soll Gogia im Kader stehen. "Er kann alle Offensiv-Positionen spielen und wird uns dort helfen", sagte Manager Ralph Kühne.