Athen (AFP) In Griechenland ist der Generalstreik gegen Stellenstreichungen im Staatsdienst angelaufen. Zahlreiche Einrichtungen blieben am Dienstag geschlossen, der Zugverkehr kam landesweit zum Erliegen. In der Hauptstadt Athen verkehren die Busse nur in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr (MESZ). Zudem werden Störungen im Flugverkehr erwartet, da die Fluglotsen ihre Arbeit im Tagesverlauf niederlegen werden.