London (AFP) Londons Bürgermeister Boris Johnson hat eine radikale Idee für die Umgestaltung der britischen Hauptstadt: Er will den Flughafen Heathrow, bislang Weltrekordhalter im internationalen Flugverkerr, an den Stadtrand verlegen. Stattdessen sollen auf dem Gelände von Heathrow Wohnungen gebaut werden, dies sei "eine fantastische Gelegenheit", da London an einem "katastrophalen Mangel an Wohnraum" leide, sagte Johnson am Montag auf einer Pressekonferenz. Ein neuer Flughafen mit vier Startbahnen helfe der Hauptstadt zudem, im internationalen Luftverkehr auch künftig eine entscheidende Rolle zu spielen.