Mexiko-Stadt (AFP) Der Chef des mexikanischen Drogenkartells "Los Zetas" ist nach Justizangaben festgenommen worden. Miguel Angel Treviño alias "Z-40" sei bei einem Spezialeinsatz der Marine gefasst worden, teilte am Montag ein Mitarbeiter der mexikanischen Bundesbehörden mit, der namentlich nicht genannt werden wollte. Der Zugriff sei "in den frühen Stunden des Tages" erfolgt.