Hanoi (AFP) Die US-Fastfood-Kette McDonald's will im kommenden Jahr ihre erste Filiale in Vietnam eröffnen. Die Konzession für den Aufbau der Schnellrestaurants in dem kommunistischen Land erhielt der Schwiegersohn von Ministerpräsident Nguyen Tan Dung, Henry Nguyen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Das erste Restaurant soll demnach in der südlichen Wirtschaftsmetrople Ho-Chi-Minh-Stadt entstehen.