Rio de Janeiro (AFP) Bei einer Demonstration in Rio de Janeiro ist es fünf Tage vor dem Besuch des Papstes zu gewaltsamen Zusammenstößen und Plünderungen gekommen. Vier Einsatzkräfte wurden von Steinen getroffen und verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Eine Polizistin erlitt Verletzungen durch einen Brandsatz.