Luxemburg (AFP) Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat den Anspruch deutscher Studenten auf Bafög während eines Studiums im EU-Ausland erleichtert. Eine Regelung, wonach Studenten mindestens drei Jahre vor Studienbeginn in Deutschland gelebt haben müssen, um im Ausland länger Bafög beziehen zu können, erklärte das Gericht am Donnerstag in Luxemburg für ungültig. (Az: C 523/11 u.a.)